Dienstag, 22 Dezember 2009 08:39

Special Event - 10 Jahre Teneriffa - Kanarische Inseln - Dez 1999 bis Dez 2009

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Vom Sonntag 13. Dezember bis Sonntag 20. Dezember 2009 war SKYbanani zum "Last Teneriffa" auf den Kanaren unterwegs

Fakten:

  • 1 Pilotin und 2 Piloten
  • 2 Fluggebiete in 6 Tagen
  • 650 km quer durch die Insel Teneriffa
  • ca. 2 - 3 Flüge
  • max. ca. 1 Stunde Airtime

Organisation:

Es konnte an 2 Tagen in 2 verschiedenen Fluggebieten geflogen werden. Das ist laut SKYbanani eine der fliegerisch unergiebigsten Teneriffawochen seit 1999, besonders das Klima hat sich in dieser Woche nicht an die normalen Begebenheiten Teneriffas gehalten. Besonders der Anspruch an die Pilotenfähigkeiten hat sich in 10 Jahren noch erhöht.

Montag:
Opening am "Taucho" an der Costa de Adeje: 1. und 2. Thermikflug

Dienstag:
Inselrundfahrt. "Wir besuchten „Los Gigantes“, das Fluggebiet „La Tangue“ und „Las Teresitas“, doch wegen zu starkem Wind und später zu schwachem aus verschiedenen Richtungen hatten wir „nur“ viel Badespaß bei mehr als 25 Grad im Schatten an traumhaften Stränden."

Mittwoch:

"Endlich der erste Thermikflug am Hausberg "Ifonche" bei sensationellen Thermikflug- Bedingungen.“ Leider nahm der Tag fliegerisch ein schnelles Ende.... "Ein Pilot mußte wegen eines Flugplanungsfehlers in einen Baranco fliegen und versuchte dort zu landen. . ."

Die nachfolgende Rettungsaktion in dem unwegsamen Gelände verlief dank des Einsatzes Aller ohne Probleme und . . . . Alles wird gut!

Donnerstag und Freitag:
Die letzte Teneriffa Woche als Special Event wurde zwar durch viele unangenehme "Sonderspecials" ersetzt, besonders der des Wetters. So konnte bis zum Abflug lediglich noch am Samstag abend am „Ifonche“ bei stärkerem Westwind geflogen werden :-(

Das Arrangement mit Übernachtung im "Jacaranda" Sentido hat auch etwas an Qualität nachgelassen. Vor allem Essen und Sauberkeit waren nicht mehr das Gewohnte, das bestätigten auch andere Piloten, die letztes Jahr dort eingebucht waren. Trotzdem ist das Preis-Leistungsverhältnis nach wie vor kaum schlagbar.

Mit dem Anspruch keine ungeübten Piloten auf diese Insel zu bringen fuhr SKYbanani all die Jahre gut.

SKYbanani: "Es kann hier auf Teneriffa, genau wie auch in vielen Küstengebieten Andalusiens die Bauwut beobachtet werden, was zu immer kniffligeren Außenlandeoptionen führen kann. Vor allem die Stromleitungen sind hier kreuz und quer verlegt, schlecht zu sehen und dadurch schwierig in die Flugplanung mit einzuberechnen."

In dieser letzten Flugfreizeit nach 10 Jahren Teneriffa laut SKYbanani - Markus, hat sich gezeigt, daß auch kleinere Streckenflugaufgaben die Piloten überfordern können d.h. immer wieder in brikäre Situationen mit gefährlichen Landungen in Barancos bringt, in denen Geländebeschaffenheit und Wind einfach nicht mehr ein- und abschätzbar sind.

Flugwetter - METEO:

von SKYbanani - Markus

"Der typische Nordostpassat  wurde durch mehrere Tiefdrucksysteme gestört. Das führte schon am zweiten Tag (Dienstag) zu extremen Westwinden mit Regen auf der sonst so wettersicheren Leeseite des „Teide“. Dafür war das Wetter sowohl auf der Nordseite, als auch auf der Südostseite an diesem Tag  in "La Tangue" und auch in "Las Teresitas" sehr sonnig mit über 25 Grad. Am Mittwoch herrschte wieder der typische schwache Südwestwind im Süden der Insel vor, der aber schon am Donnerstag von stürmischen Böen aus Nordwest abgelöst wurde. Durch Kaltfrontdurchzug eines Tiefdrucksystems über dem Atlantik wurde der böige Nordwestwind nicht schwächer und blieb uns bis zum Abflug leider erhalten. Als Trost blieben uns die traumhaft hohen Temperaturen, die bis tief in die Nacht die 18° Grad Marke nicht unterschritten, was auch hier wieder einmal Hinweis auf die allgemeine Klimaerwärmung ist."

Die SKYbanani-Fluggarantie von mindestens drei Flugtagen konnte diesmal nicht erfüllt werden.

"Ich hatte mir einen weit besseren Abschluß meines letzten Special Event in Teneriffa 2009 gewünscht, aber es sollte nicht sein!"

Flugtechnik:

von SKYbanani - Markus

"In dieser Woche waren eine Pilotin und zwei Piloten mit guten Startfähigkeiten und beherrschen mehrerer Rückwärtsstartechniken in den anspruchsvollen Fluggebieten. Die Flugplanungen und kleinere Streckenflugaufgaben konnten wegen der durchwachsenen Wetterbedingungen nicht immer umgesetzt werden."

"Ein Pilot mußte wegen eines Flugplanungsfehlers in einen "Baranco"  fliegen und versuchte dort zu landen. . . Es zeigte sich wieder einmal, daß unter starkem psychischen Streß flugtechnische Fehlentscheidungen auch geübten Piloten immer wieder passieren können. Die Überlegung eines Mentalen Trainings wie auch der DHV in Zukunft anbietet sind für meine Fortbildungen 2010 in Bearbeitung."

Allgemeines:

"Alles in allem fliegerisch eine nicht zufriedenstellende Teneriffawoche. Urlaubstechnisch hatten wir die höchsten Temperaturen im Dezember der letzten 10 Jahre. Kein guter Trost, denn begeistern wollte ich mit dem Fliegen!"

"In zehn Jahren Teneriffa hatte ich mit Pilotinnen und Piloten im Schnitt hier die meisten kleineren Streckenflüge und die schönsten Abendflüge mit Strandlandungen. Die Insel betört mit ihren abwechslungsreichen Landschaften und spektakulären Startplätzen. Der Event wird durch Süd -Brasilien 2010 ersetzt.“

Wer noch weitere letzte Eindrücke haben möchte, der schaut sich die schönsten Bilder vom "Last Teneriffa 2009" Diashow an und die besten Fotos und Videosequenzen der letzten 10 Jahre Teneriffa.


Viel Spaß dabei !

. . . see You in another SKY 2010 !

. . . with SKYbanani - Markus
Gelesen 4764 mal Letzte Änderung am Freitag, 29 Januar 2010 09:41
SKYbanani

Webseite: www.skybanani.de eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildergalerie

{gallery}17{/gallery}
Login

Abenteuer Gleitschirm Tandemflug

Verschenke den "Traum vom Fliegen"
in Form eines Tandemfluggutscheines.

Du schenkst damit jemandem ein unvergessliches und besonderes Erlebnis!

Tandempilot SKYbanani verwirklicht
Dir diesen Traum!

Alle Informationen und die Kategorien für das Abenteuer "Gleitschirm Tandemfliegen" findest du hier.